Hallo Gast.
Diese Forum wird der UGC kostenlos von Lord Asrothear zur Verfügung gestellt und gewartet.
Wer möchte kann mit einer Spende Lord Asrothear bei den Kosten für das Server-Projekt, über dem das Forum mit betrieben wird, unterstützen.
HIER SPENDEN

Beiträge von UGC

Das UGC-Plugin für den EDMC wurde upgedatet.
Aktuelle Version ist 1.3
Bitte denkt daran das Update Zeitnah bei euch zu übernehmen.
Zum Plugin
Stand: 21:00h 12.05.2020

    Hallo Sebastian,

    ich bin Cmdr. Jack24 / Rainer und einer der drei Ratsmitglieder bei der UGC. Schön das du dich bei uns beworben hast. Deine Spielart, -zeit und das reale Leben passt sehr gut zu uns und die meisten Cmdr. sind ähnlich mit dabei.

    Den Kodex kennst du ja schon. Dazu schicke ich dir das Starterkompendium per PM über den Discord. Dieser ist auch unsere Hauptkommunikation. Desweiteren bitten wir dich um eine Registrierung bei Inara, die Installation des EDMC und die Bewerbung in der Squadron ingame. Einfacher ist natürlich alles im Sprachkanal auf Discord zu besprechen, so wie es dir zeitlich und ungestört passt.

    dann auf zu gemeinsamen Abenteuern mit uns

    Gruß Cmdr. Jack24

    Deutsche Version
    ========================================================
    Tag 1 Rise to Power
    Community Goal Goldrausch
    ========================================================

    Heute erreichte eine Eilmeldung die Schreibtische des Hohen Rats. Und selbstverständlich wurde diese Meldung an alle Interessierten und Hilfsbereiten verteilt. Das Spiel "Rise to Power" startet.

    UGC hat sich für den Eintritt in den exklusiven Club der Großmächte in der bewohnten Blase unserer Galaxis b beworben. Soeben hat dieser exklusive Club die (so weit wir bisher wissen) dreiwöchigen "Spiele" für die Bewerber-Parteien eröffnet. Die Parteien sind:

    - Adle's Armada Coalition
    - Black Birds Squadron
    - EG Pilots
    - United German Commanders Coalition
    - Wolves Of Jonai

    Der Hohe Rat der UGC ersucht nun alle unterstützenden Fraktionen, Freelancer und andere Piloten, die an die gleichen Prinzipien glauben, für die die UGC steht - nämlich Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit.
    Das erste Community Goal führt sie alle in das System Naunin mit seiner Station MacLeod Hub (eine Orbis Station, große Landepads verfügbar). Das Ziel ist die Abgabe von geschürftem Gold. Die Zeit läuft bis zum 9. Juni 3302 um 15:00 Uhr UTC.

    Ein Statement von Ratsherr Drake:
    "Wir sind dabei! Wir werden unser Bestes geben! Die UGC ersucht hiermit offiziell jeden um Unterstützung, der unsere Prinzipien und unser Wertvorstellungen teilt."


    English Version
    ========================================================
    Day 1 of Rise to Power
    Community Goal 1 - Gold Rush
    ========================================================

    Today an urgent message reached the desks of UGC's High Council. And it was of course distributed to all who might be interested or willing to help. The game "Rise to Power" starts.

    UGC had applied for entering the exclusive club of powers in the inhabited bubble of our galaxy. Now this exclusive club had opened the "games" for the applying parties lasting three weeks (as far as we know). The parties are:

    - Adle's Armada Coalition
    - Black Birds Squadron
    - EG Pilots
    - United German Commanders Coalition
    - Wolves Of Jonai

    The UGC High Council therefore asks all supporting factions, freelancers and all other pilots believing in the same principles the UGC stands for - they are freedom, equality, brotherliness.
    The first community goal leads you all to the system Naunin and its station MacLeod Hub (Orbis Station, large pads available). The objective is to deliver mined gold. Time will be over on the 9th of June 3302 at 15:00 UTC.

    A statement from Councillor Drake:
    "We are on it! We will give our best! UGC officially calls for the support of everybody willing to support our principles and moral concept."

    Dies ist ein Aufruf an alle Commander, Freunde und Unterstützer, freiheitsliebende Piloten, und die Koalitionen, welche sich in unserem Kampf um die Freiheit beteiligt haben!
    Paras ist gefallen!

    Stellt alle Kampfhandlungen gegen die Achenar Immortals mit sofortiger Wirkung ein!
    Das Ziel ist erreicht und der Krieg ist entschieden!
    Wir wollen keine weiteren Opfer, denn der Krieg hat schon zu viele gefordert!
    Gewähren wir dem System Erholung von den Kriegsstrapazen und der Zerstörung, und es soll sich in Freiheit, Glanz und Frieden wieder aus den Trümmern erheben.
    Unser Dank geht an alle Piloten und Beteiligten, die uns so tatkräftig unterstützt haben!
    Die Bierladungen sind in Arbeit... bald gibt es Freibier Fest in Wapiya

    Fly Safe! o7
    gez. CMDR Luchslistig [UGC]

    Am Abend des 29.04.3302 erklärten die Achenar Immortals der UGC den Krieg.

    Dieses Bild wurde in der Größe verändert. Klicke auf diese Leiste um das Bild in voller Größe anzuzeigen. Das Original Bild hat eine Größe von 598x839.

    Der Grund für die Kriegserklärung ist die Expansion und Machtübernahme der UGC im System Minanes. Besitzansprüche seitens der Achenar Immortals wurden vor besagter Kriegserklärung nicht geäußert. Dies widerspricht allen diplomatischen Gepflogenheiten!

    Wir bitten alle UGC Commander sich im Headquarter einzufinden!

    Freundlich gesinnte Commander sind bei der Verteidigung sowie der Unterstützung unserer Fraktion in den von uns kontrollierten Systemen gerne gesehen!

    Wir werden diesen Imperialen Angriff auf die Freiheit nicht dulden!

    An alle Freiheitsliebenden Piloten, Freunde und Unterstützer der UGC!


    In der Hoffnung die Achenar Immortals würden sich eines Besseren besinnen, haben wir für einen Tag unsere PvE Aktivitäten in Paras eingestellt. Statt diese Chance auf Frieden zu nutzen, wird dieses

    wohlgemeinte Zugeständnis von der gegnerischen Propaganda nun dazu ausgenutzt, einen großartigen Sieg für sich zu proklamieren.


    Freunde, der Weg nach Paras ist nun frei, zeigt Ihnen, dass wir keine leeren Drohungen aussprechen:

    Paras steht ab sofort unter Blockade, das heißt(*RP off, natürlich alles nur auf PvE/NPCs bezogen *RP wieder on):

    - Unterstützt Movement für Paras Free indem Ihr Missionen für diese Fraktion fliegt
    - Sämtliche Militäreinheiten, Sicherheitsbehörden und auch Zivilisten die der Blockade nicht nach kommen, sind anzugreifen und zu vernichten- Gesuchte Piloten sind NICHT zu behelligen.


    Ab Samstag Nachmittag wird es zu einem Bürgerkrieg in Paras kommen, fliegt auf Seiten der Movement for Paras free und vernichtet die Imperialen Aggressoren. Helft uns Wapiya und Umgebung wieder zu einem sicheren Ort in der Galaxis zu machen.

    Wer sich nicht an den direkten Aktionen gegen die Achenar Immortals beteiligen möchte, kann uns trotzdem unterstützen indem er Missionen für die UGC in den Systemen Wapiya, Minanes oder BPM 16204 fliegt, dort Kopfgeldjagd betreibt oder ganz einfach diese Systeme mit Handelsgütern aller Art beliefert.


    Freiheitsliebe, Unabhängigkeit und der Glaube an die absolute Gleichheit aller Menschen, das war es, was unsere Vorvorfahren von der Erde hinaus in die Galaxis trieb. Weitab von allen Handelswegen, dem Imperium, der Föderation oder der Allianz wurde eine kleine Welt gefunden, WAPIYA – unsere neue Heimat. Das war lange, sehr lange bevor das Imperium kam. Zuerst merkte man dessen Einfluss kaum. Aber von Generation zu Generation wurde es schlimmer. Und dann kam Torval – und es wurde unerträglich. Wir erinnerten uns an unsere Werte, standen auf, sprengten die Ketten der Knechtschaft und befreiten Wapiya aus dem Würgegriff des Imperiums. Die dekadenten Adeligen mussten sich auf die Außenposten und Bodenstationen zurückziehen. Die geknechteten Sklaven wurden befreit. Doch der Kampf ist noch lange nicht vorbei. Wenn man zu den Sternen schaut, überall sind Unterdrücker. Wenn wir frei bleiben wollen, dann müssen wir den Kampf hinaus zu den Sternen tragen.

    Unser erster Erfolg dabei war BPM 16204 - ein kleines System, vom Imperium vergessen und heruntergekommen. Viel zu spät entsandte das Imperium seine stärksten Einheiten und so kann sich BPM nun als unabhängiges, demokratisches System, in Frieden entwickeln.

    Dann standen wir in Minanes - ein Hightech-System mit 19 Millionen Einwohnern - und dieses Mal wehrte sich das Imperium, mit allem was es aufbieten konnte. Sie schickten ihre größten und besten Schiffe. Den Krieg konnte niemand für sich entscheiden und so haben wir weiter unsere Freiheitsidee unter der Bevölkerung verbreitet und wir wurden mit offenen Armen aufgenommen. Nun donnern unsere Widderköpfe erneut mit aller Macht gegen die Tore der Herrschenden und jetzt werden wir sie vertreiben.

    Ihr freiheitsliebenden Pilotinnen und Piloten, kommt und helft uns das System Minanes aus den Fängen des Imperiums zu befreien!

    FREIHEIT – GLEICHHEIT – UNABHÄNGIGKEIT

    Dieses Bild wurde in der Größe verändert. Klicke auf diese Leiste um das Bild in voller Größe anzuzeigen. Das Original Bild hat eine Größe von 438x593.


    UGC - United German Commanders - Demokratisch und Frei!


    Wir, die UGC, sind ein Zusammenschluss von Piloten und Pilotinnen, welche frei und unabhängig sind und sein wollen.

    Wir leben die Demokratie und betreiben freundschaftliche Diplomatie.

    Wir haben die Sklaverei in unseren Systemen abgeschafft und setzen uns gegen die Unterdrückung von Minderheiten ein.

    Wir bilden auch zukünftige Piloten aus: Egal ob Händler, Forscher, Bergbau-Piloten oder Kämpfer, jeder wird seinen Platz im richtigen Pilotensessel finden.

    Freundschaftlich gesinnte Piloten und Pilotinnen sind bei uns immer willkommen!


    Wie läuft eine Bewerbung bei uns ab?


    Bewerbungen müssen über diesen Link in unserem Bewerberthread eingereicht werden.

    In der Bewerbung sollten folgende Informationen enthalten sein:

    • exakter Ingamename der mit dem Forenname übereinstimmen sollte,
    • euer/eure Ingame-Beruf(e), z.B. Händler und Kopfgeldjäger und
    • was ihr sonst noch über euch sagen möchtet.

    Einstellung Voraussetzung ist zudem noch , Aufnahme erst ab 18 , rege Teilnahme im Forum hier , im Discord und im Spiel !


    Nach erfolgreicher Bewerbung wird euch euer Pate kontaktieren und mit euch die Galaxy unsicher machen. Über diese "Patenschaften" können sich beide Seiten "beschnuppern" und man schaut, ob man sich gut ergänzt. Wenn ihr zu uns passt, erfolgt anschließend die Aufnahme in die Gemeinschaft als vollwertiges UGC Mitglied.

    Bild


    Wer sind wir?


    Die UGC ist eine der ältesten deutschsprachigen Spielergemeinschaften mit aktuell etwa 160 gelisteten Spielern. Wir beschäftigen uns mit Handel, Mining, Exploring und Kopfgeldjagd, Teilnahme an Community-Goals. Einige von uns betreiben auch Powerplay, das ist aber nicht vorrangig unser Ziel.


    Was bieten wir?

    • eigener Discord Server
    • dieses Forum, eine aktive Gemeinschaft und Spieler mit Erfahrungen in fast alle Bereichen des Spiels
    • Es gibt keine Hierachien, alle Mitglieder haben die gleichen Rechte.
    • Die UGC Führung, der Rat der 3, wird in einem demokratischen Prozess gewählt.

    Was fordern wir?


    Wir fordern von allen Mitgliedern unseren Kodex anzuerkennen und zu befolgen. Verstöße werden nicht geduldet. Außerdem ist uns ein freundlicher Umgangston wichtig. Regelmäßige Aktivität auf dem Discord-Server ist wünschenswert, sowie Teilnahme bei Aktionen der UGC. Der gemeinsame Spielspaß steht aber immer im Vordergrund.


    Jüngste Geschichte der UGC


    Einen Einblick in die jüngste Geschichte der UGC bietet der UGC Thread im Frontier Forum (in englisch).

    Die Achenar Immortals, eine benachbarte Fraktion, hatte der UGC den Krieg erklärt, doch mit der großartigen Unterstützung vieler Gruppen und Commanders aus dem EDDE-Forum und auch international konnte dieser Konflikt kurz vor den Dangerous Games des Jahres 3302 siegreich beendet werden.

    Während der Kämpfe wurden diverse Videos erstellt. Zu den Dangerous Games 3302 entstand auch ein spotlight der UGC ... und natürlich die Geschichten, die während der Dangerous Games 3302 geschrieben wurden, die wir gemeinsam mit der BBfA und vielen weiteren EDDE-Gruppen und -Commanders bestreiten durften => Dangerous Games: Rise to Power 3302 mit EDDE


    Dieses Bild wurde in der Größe verändert. Klicke auf diese Leiste um das Bild in voller Größe anzuzeigen. Das Original Bild hat eine Größe von 800x488.


    gezeichnet vom Rat der Drei, dem Regierungsgremium der UGC


    CMDR MĮꞪ'ɌǠЄȴ-MЄɳ

    CMDR FROG2001

    CMDR JACK24


    Botschafter der UGC bei Frontier Developments und unser Außenminister: CMDR Aidan Abacus

    Kodex der UGC

    Präambel


    Seit Release von Elite Dangerous fand sich im deutschsprachigen Forum Elitedangerous.de eine Gruppe von Spielern zusammen, die freundlich, hilfsbereit waren und ihr Interesse an Elite teilten. Sie lehnten Piraterie und PvP ab und schlossen sich zu einem losen Verbund, den United German Commanders zusammen. Das “German” ist im Sinne der deutschen Sprache zu verstehen, es sind alle willkommen, die der deutschen Sprache mächtig sind.

    Aus dem losen Verbund von Piloten innerhalb der United German Commanders wurde ein Clan mit eigener Fraktion, der Minor Faction „United German Commanders“, deren Heimat sich auf der Coriolis-Station Brothers Vision im System Wapiya fand. Die Vision der Gebrüder Wright, das Fliegen zu ermöglichen, ist der Namensgeber der Station und sie erzeugte auch eine Vision für die UGC. Die Teilnahme an den ersten Dangerous Games mit Unterstützung vieler weiterer deutschen Clans brachte uns bei der Hälfte der Menge an Spielern gegenüber dem Gewinner noch den zweiten Platz der Spiele ein. Somit wurde bei der „Rise to Power“ die Power Yuri Grom geschaffen und es hätte genauso gut auch die UGC werden können. Diese Erfolge sind nicht durch einzelne Spieler erreicht worden, vielmehr durch den gemeinsamen Geist in der Gruppe, für die Gruppe und mit der Gruppe zu spielen. Dieser Geist prägte die UGC und ihr Regelwerk, den Kodex.

    Von Zeit zu Zeit ist eine Anpassung an die Möglichkeiten im Elite Universum notwendig, dann wird der Kodex angepasst, der Gedanke, jedem Spieler den größtmöglichen Freiraum zu gewähren, wird nur durch die Ablehnung von Piraterie, Griefen&Ganken, sowie der Notwendigkeit die BGS zu bespielen, eingeschränkt. Der Kodex ist grundsätzlich geschlechtsneutral zu verstehen, zur Vereinfachung wurde eine maskuline Bezeichnung verwendet, die jedoch keinerlei Diskriminierung irgendeines Geschlechts darstellen soll.


    Kodex


    1. Mitglieder

    Alle Mitglieder haben die gleichen Rechte und Pflichten, der Rat der Drei führt die Mitglieder innerhalb der UGC und verpflichtet sich ihren Mitgliedern, Entscheidungen im bestem Wissen und Gewissen im Sinne ihrer Mitglieder zu fällen. Mehrheitsentscheidungen sind im Zweifelsfall per Abstimmung durchzuführen und können bei Bedenken von jedem UGC-Mitglied eingestellt werden.


    2. Der Rat der Drei

    Der Rat der Drei wird mindestens einmal im Jahr neu gewählt, hierzu gibt es die Wahlordnung.


    3. Minor Faction und Beeinflussung der BGS

    Die UGC ist eine Minor Faction und als solche über die BGS mit einem Teil der eigenen Spielzeit eigenverantwortlich und mit Augenmaß zu bespielen. Die Prioritäten werden hierbei vom BGS-Team gesetzt und sind im UGC-Discord abrufbar.

    Die BGS ist über

    • Handel (auch Mining Material)
    • Explorerdaten
    • Missionen vom schwarzen Brett (auch Wingmissionen)
    • Passagiermissionen
    • Abgabe von UGC-Kopfgeldern und
    • Kriegsbonds (im Kriegsfall)

    beeinflussbar.


    4. Kommunikationswege

    Die primären Kommunikationswege sind das Forum und der UGC-Discord. Weitere Kommunikationswege sind nach Möglichkeit auf ein Minimum zu reduzieren. Gerade der UGC-Discord ist die bevorzugte Kommunikationsplattform für BGS, Wingmissionen und insbesondere das tägliche Miteinander, eine Anwesenheit wäre hier ausgesprochen wünschenswert. Konsolenspieler können zusätzlich die Kommunikation der jeweiligen Plattform nutzen, jedoch erzeugt nachweislich der UGC-Discord das Zusammengehörigkeitsgefühl im Clan.

    Es wird ein höflicher Umgangston erwartet, Politik und Religion des wirklichen Lebens haben in Forum und UGC-Discord nichts verloren, da dies erfahrungsgemäß zu Streit führt. Politische und religiöse Themen der Spieler- und Nichtspielerfraktionen innerhalb Elite sind ausdrücklich erlaubt.


    5. Anwesenheit und Abwesenheit

    Anwesenheit wird über den regelmäßigen Login in das UGC Forums geprüft. Da Spiele in der digitalen Welt sehr kurzlebig sind, gehen viele Spieler ohne sich zu verabschieden. Daher wird bei einer Abwesenheit von mehr als 4 Wochen eine Nachricht erfolgen, ob das Mitglied noch für die UGC zur Verfügung steht. Sollte anschließend innerhalb zwei weiterer Wochen keine Reaktion erfolgen, wird das Profil inaktiv gesetzt und im UGC-Discord die Rechte für die Kanäle entzogen, außer für den Willkommens Kanal, über den eine Reaktivierung durch die Administration erfolgen kann.


    6. Clan-Besprechungen

    Regelmäßige Clan-Besprechungen finden aktuell wöchentlich statt. Datum, Uhrzeit und Tagesordnung finden sich im Forum, die Versammlung findet im UGC-Discord statt.. Die Teilnahme ist freiwillig aber wünschenswert. Jedes Mitglied kann eine Ergänzung der Tagesordnung wünschen, sofern keines der Ratsmitglieder sein Veto gegen diesen Tagesordnungspunkt einlegt.


    7. Regeln und EULA von FD

    Die Regeln und EULA von FD sind einzuhalten, insbesondere Bot-Using, Cheaten und Combat-Loging jeder Art in PvP Situationen können zum Ausschluss aus der UGC führen.


    8. Alliierte und befreundete Clans

    Bündnisse mit fremden Clans und Staffeln werden nur durch Rat und Botschafter ausgehandelt und durch eine Umfrage im Forum durch die Mitglieder ratifiziert. Sensible Entscheidungen bezüglich der Ausrichtung der UGC sind ebenfalls mit Umfragen zu entscheiden. Stimmberechtigt ist jedes Mitglied, auch in der Probezeit. Jedes Mitglied darf Umfragen im Forum starten


    9. Mitgliedskriterien

    Mitglied kann jeder Commander werden, der 18 Jahre alt ist, die in diesem Kodex verfassten Regeln akzeptiert und die UGC als Minor Faction unterstützen möchte, sowie die Gesellschaft und Hilfe der weiteren Piloten der UGC sucht und bietet. In der Bewerberphase steht mindestens ein Pate dem Bewerber zur Verfügung. Nach der Aufnahme in die UGC erfolgt eine Probezeit von 4 Wochen mit anschließendem Gespräch mit mindestens einem Ratsmitglied. Dieser entscheidet als letzte Instanz über die Aufnahme. Eine Ablehnung zur Aufnahme hat der Rat als Ganzes zu entscheiden.


    10. UA Bombing / Thargoiden-Sensoren

    UA Bombing (mit Thargoiden Sensoren) und damit das stilllegen von Stationen mit dieser Technologie wird nicht eingesetzt, da kein direkter oder taktischer Nutzen besteht. Ausgenommen sind Beschaffungsaufträge oder CGs innerhalb des Spieles.


    11. Verschwiegenheitsklausel

    Interne Absprachen und Konflikte fallen unter die Verschwiegenheitspflicht der UGC Mitglieder, auch schon in der Bewerberphase. Ohne interne Zustimmung dürfen keine Veröffentlichungen über UGC Interna erfolgen. Veröffentlichungen werden durch den Rat freigegeben.


    12. Mitgliederliste

    Alle UGC-Mitglieder sind in der öffentlichen Mitgliederliste mit Cmdr. Namen, Forumsnamen und Discord-Namen zu führen. Zur Vereinfachung der Verwaltungsarbeit ist ein einheitlicher Name anzustreben.


    13. Clantag

    Es steht jedem UGC Mitglied frei sich Ingame, in Discord und Forum als UGC-Mitglied kenntlich zu zeigen. Ein Referenzticket für das Hinzufügen des [UGC] Tags seitens FD steht zur Verfügung.


    14. Piraterie, PvP und Selbstverteidigung

    Im PvE gelten NPCs generell als Freiwild. Das Angreifen oder gar Abschießen von anderen Spielern (PvP), die ihrerseits nicht den Status “Gesucht” (“Wanted”) haben oder einer feindlichen PowerPlay-Fraktion angehören, ist jedoch verboten. Ausgenommen davon sind vereinbarte PvP-Kämpfe, egal ob mit UGC-Clan-Mitgliedern oder anderen. Im Fall eines Krieges mit feindlichen Clans darf der Rat diesen Paragraphen für die beteiligten Kriegsgegner und für die Zeit des Krieges aussetzen. Selbstverteidigung ist immer erlaubt.


    Bei der Kopfgeldjagd und Bekämpfung von Piraterie soll mit Augenmaß vorgegangen werden. Ein CMDR der offensichtlich Neuling (erkennbar z.B., aber nicht immer, am Kampfrang oder dem verwendeten Schiff und dessen Ausrüstung) ist und ein nur sehr geringes Kopfgeld, z.B. durch den versehentlichen einmaligen Beschuss eines NPC-Schiffs, hat, darf nicht angegriffen werden. Im Zweifelsfall gilt: zuerst reden, dann schießen. Generell sieht sich die UGC als Beschützer von Spiel-Neulingen und steht mit Rat und Tat zur Seite.


    15. Umgang miteinander

    Höflicher Umgangston wird vorausgesetzt, Beleidigungen, Diskriminierungen oder üble Nachrede werden nicht toleriert. Bei Problemen dieser Art ist der Rat der erste Ansprechpartner um hier mäßigend einzuwirken.


    16. Konsequenzen und Sanktionierungen

    Dieser Kodex ist eine Verpflichtung für jedes UGC-Mitglied, ein Verstoß kann Verwarnungen, befristete Suspendierungen und Ausschluss aus der UGC bedeuten.